Auferstehungsgemeinde Mannheim

Evangelische
Auferstehungsgemeinde
Mannheim

9.-22. März: "Biblische Zeitreise" - ein Sinnenpark

Die biblische Zeitreise ist eine Einladung abzutauchen und Jesu Geschichte mit allen Sinnen und im eigenen Leben zu entdecken. Dabei lassen alle Führungen Freiraum zur Variation und sind so ab dem Vorschulalter für jede Altersstufe geeignet.

Erfunden und gestaltet wurde die biblische Zeitreise von Lutz Barth, dem Erfinder des Ostergartens. Letztes Jahr besuchten rund 5000 Besucher ab 4 Jahren den Ostergarten in der katholischen Jugendkirche SAMUEL, der dort 2021 wieder stattfindet. 2020 öffnen wir an der Friedenskirche für alle Interessierten unsere Türen für eine Zeitmaschine in das Land Israel zu Beginn der christlichen Zeitrechnung.

 

Dauer der Führung: ca. 45 Minuten.

Ort: Gemeindehaus an der Friedenskirche, Traitteurstr. 50, 68165 Mannheim-Schwetzinger Vorstadt.

Tickets: 2 Euro (unter 18 Jahren), 4 Euro (über 18)

Anmeldung: Tel. 0621/77736630 (Montag – Donnerstag, 9-12Uhr) oder Mail: information.ekjm@ekma.de

 

Termine:

Gruppenführungen (15-30 Personen) sind täglich zur vollen Stunde von 8 bis 19 Uhr möglich. (Dauer: ca. 50 Minuten). Anmeldung ist erforderlich.

 

Termine für alle, die einzeln, mit Freunden und Familie unterwegs sind oder ganz spontan die biblische Zeitreise besuchen möchten: Montag, Donnerstag und Freitag: 18:00 Uhr; Samstag: 11:00 Uhr; Sonntag: 12:00 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf insgesamt 30 begrenzt.

 

Weitere Infos im angehängten Flyer (Seite 1Seite 2) und unter www.ekjm.de.

Zurück